Gysi+Berglas AG als Generalplaner

 

Nach weniger als 7 Monaten Bauzeit konnte die Firma Lamprecht AG eine überbaute Fläche von 10'800m2, mit einem Cabrio-Doppelfolienhaus 6'200 m2, einer Schattenhalle 2'400 m2 sowie einer drainierten Freilandfläche 2'400 m2 zur Bewirtschaftung übernehmen. Die Firma Gysi+Berglas AG durfte als Generalplaner, von der Projektierung bis zur schlüsselfertigen Übergabe der Anlage, das interessante Projekt begleiten und überwachen.

                                                                                                                                   Lamprecht                                                                                                                                  

Die Generalplanung unterteilt sich in die drei Hauptphasen, Tiefbau / Terrain, Gewächshaus-Konstruktion und technische Installationen.

Nach der Baueingabe und den geotechnischen Abklärungen konnte mit den Erdverschiebungen unter Berücksichtigung der Bodenschutzauflagen begonnen werden. Danach wurden nach dem Baugrundkonzept die Terrain- und Bodenaufbauten erstellt. In einem weiteren Schritt konnte die Gewächshauskonstruktion mit den entsprechenden Fundationen erstellt werden. Zum Schluss wurden die technischen Installationen geplant, koordiniert und installiert. Wir freuen uns, gemeinsam mit der zufriedenen Bauherrschaft eine gelungene Gewächshausanlage nach modernstem Stand der Technik bereitgestellt zu haben.